Montag + Dienstag: 10.00 Uhr - 13.00 Uhr  sowie 16.00 Uhr - 20.00 Uhr

Donnerstag + Freitag: 9.00 Uhr - 13.00 Uhr
jeden 1. Samstag im Monat: 10.00 Uhr - 13.00 Uhr

 

Dr. med. vet. Carola Hauptmann

Frankfurter Straße 119b / 63067 Offenbach

Tel.: 069 80106406 / info@chiropraxis-fuer-tiere.de

Konventionelle Tiermedizin

​Allgemeine Untersuchungen

Impfungen, Wundversorgung, Labordiagnostische Untersuchungen von Urin, Kot, Blut und Haut, Deckzeitpunkt- und Trächtigkeitsbestimmungen mittels Ultraschall gehören zu meinen Leistungen.

Aber auch die Zahnsteinenferung oder die Gebisssanierung Ihres Tieres, die Tierkennzeichnung und die gängigen Weichteiloperationen (Tumorentfernung und Kastrationen), biete ich Ihnen gerne an.

Die Nachsorge bei chriurgischen Eingriffen ist Obligatorisch.

Meine Praxis verfügt über ein Röntgen- und Ultraschallgerät, was es mir ermöglicht, Ihr Tier umfangreich zu versorgen und Sie indivuduell zu beraten.

Der Einsatz von Homäopathischer Medizin ist für mich selbstverständlich und gerne berate ich Sie auch hier eingehend.

 


Ernährungsberatung
Auch in Ernährungsfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Nicht immer sind kommerzielle Futtermittel die richtige Wahl, vor allem bei wiederkehrenden Hautproblemen oder Durchfällen. Hier gibt es zahlreiche Ansätze, die zu einer Verbesserung der Situation führen können.

​Kastration

Besonderes Augenmerk lege ich auf die Aufklärung und Beratung in Kastrationsfragen, denn nicht jedes Tier muss zwangsläufig kastriert werden.

 

Abgesehen davon, dass standardisierte Kastrationen nicht vom Tierschutzgesetz nicht erforderlich sind, sollte immer im  Einzelfall entschieden werden, ob es für Ihr Tier richtig, oder gar wichtig ist, diesen schweren Eingriff über sich ergehen lassen zu müssen.

 

Ich berate Sie hier gerne individuell.

​​Prävention

Ich lege großen Wert darauf,

Sie über präventive Maßnahmen bei Ihrem

Tier zu informieren.

 

Frei nach dem Motto „vorbeugen ist besser als behandeln müssen“ gibt es zahlreiche Ansätze, Ihr Tier gesund zu erhalten.

Hierzu zählen natürlich im Besonderen Impfungen und die Parasitenbekämpfung (Entwurmungen und Zecken-, sowie Flohprophylaxe).

Auch hier verzichte ich auf standardisierte Empfehlungen.